Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Mittwoch im Kloster – Die Vielfalt religiöser Erfahrung

5. August, 19:30 - 21:00

Erfahrungsberichte religiöser und mystischer Erfahrungen

* Lesung: Ursula Albrecht

* * William James war ein amerikanischer Psychologe und Philosoph.
Er wurde am 11. 1. 1842 in New-York geboren und starb am 26.8.1910 in New Hampshire. Von 1876 bis 1907 war er Professor für Psychologie und Philosophie an der Harvard University. James gilt sowohl als Begründer der Psychologie in den USA, als auch als einer der wichtigsten Vertreter des philosophischen Pragmatismus.

William James stellte in seinen Vorlesungen u.a. folgende Themen vor:
„Religion und Neurologie“
„Die Wirklichkeit des Unsichtbaren“
„Die Religion des gesunden Geistes“
„Die kranke Seele…“
„Das gespaltene Selbst und sein Vereinigungsprozess“
„Bekehrung…“
„Der Wert der Heiligkeit“
„Mystik“

Zusammengefasst sind diese Vorlesungen in dem Buch von William James:
„Die Vielfalt religiöser Erfahrung“ im Verlag der Weltreligionen.

Ursula Albrecht wird einige Beispiele religiöser und mystischer Erfahrungen aus den Vorlesungen von William James vortragen. Ihr Wert lässt sich nicht an ihrer Herkunft ermessen, sondern muss an ihren Früchten überprüft werden.

Nach der Lesung können Fragen gestellt werden.

URSULA ALBRECHT war Dozentin für Sprecherziehung und szenische Improvisation an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln. Sie war 10 Jahre im Dritten Orden des Karmel und ist in der Gemeinschaftspraxis für „Logotherapie und Existenzanalyse“ im Bereich Spirtualität und Mystik zuständig. Sie gibt im Kloster Lichtenthal Kurse im Bereich Spiritualität und Mystik.

Details

Datum:
5. August
Zeit:
19:30 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Alte Mühle