Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Malen und Meditieren – Maria – wer bist Du für mich?

11. Dezember, 15:00 - 13. Dezember, 13:30

Mit Blick auf die kommende Advents- und Weihnachtszeit wollen wir uns dem facettenreichen Bild Marias nähern. Sie ist das biblische Urbild der Wandlerin, die wie wir verschiedene Stadien der Entwicklung durchläuft. In Maria können wir uns in den verschiedenen Lebensphasen wiederfinden und im schöpferischen Tun in einen inneren Dialog mit ihr treten. Dabei ist sie keineswegs nur die angepaßte und brave Frau, wie sie uns oft vermittelt wird.

Angeregt durch verschiedenartige Impulse, wie dem „Intuitiven Malen“ nach C.G.Jung, Bildbetrachtungen, biblischen Texten, Liedern und Gebeten,gehen wir mit Maria auf persönliche Entdeckungsreise. Wir wollen unserer Kreativität freien Lauf lassen und mutig mit uns selbst und dem Göttlichen in Berührung kommen.

Meditation und Stillezeiten ergänzen dieses Wochenende. Auch soll genug Raum bleiben für die innere Ruhe, um das Hören auf Gott einzuüben und neu zum persönlichen Gebet zu finden. Wir malen überwiegend mit Acrylfarben.

Bitte Pinsel in verschiedenen Größen und eine Malschürze mitbringen. Alle weiteren Materialien sind in der Kursgebühr enthalten.

Leitung: Ines Rombach, Pädagogin, Ausbildung in Seelsorge und Kunsttherapie

Kursgebühr: 110,- €  inkl. Material
Unterkunft/Verpflegung: ab 135,- €
Verpflegungspauschale ohne Unterkunft: 63,-€

 Malen und Meditieren – Maria – wer bist Du für mich? (PDF, 1,4 MB)

Details

Beginn:
11. Dezember, 15:00 Uhr
Ende:
13. Dezember, 13:30 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Gästehaus