Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Mit Psalmen zur Ruhe kommen – Beten mit Leib und Seele

12. Februar 2021, 17:00 - 14. Februar 2021, 13:30

Die Psalmen als Gebetsschatz entdecken

Ein besonderer Schatz in der Bibel sind die Psalmen. Das Psalmenbuch war das Lieder- und Gebetsbuch Israels. Es entstand durch die Zwiesprache verschiedener Menschen mit Gott.
Noch heute spielen die Psalmen eine große Rolle im Glaubensleben der Juden und Christen. Die beschriebenen Gottesbegegnungen und Lebenssituationen haben Ähnlichkeit mit unseren heutigen Anforderungen. Auch wir modernen Menschen können in den verschiedenen Psalmengattungen Trost, Hoffnung, Weisung zum Leben, Ruhe und Entspannung finden.

Den Körper zur Ruhe bringen

Der zentrale Nerv für Beruhigung und Entspannung ist der Nervus vagus, der durch einfache Übungen angeregt werden kann. Die dadurch erfahrene Entspannung wird durch den Vagus an fast alle unsere Organe weitergeleitet. Dies ist besonders hilfreich, wenn wir in Stresssituationen geraten oder mit physischer oder psychischer Krankheit zu kämpfen haben.

Während dieses Kurses werden mit Hilfe von Vagus-Übungen (Vagus-Meditation nach Prof. Dr. med. Gerd Schnack) und kreativen Elementen in Verbindung mit den Psalmen Anleitungen gegeben, den Alltag durch Zeiten der Ruhe und Entspannung zu erleichtern und aufzulockern. Dies kann ein Weg sein, Gott im Alltag immer wieder einzubeziehen. So können wir ihm „nebenbei“ näher kommen.

Bitte bringen Sie Folgendes mit: Bequeme und wetterfeste Kleidung, dicke Socken, Bibel, Schreibzeug, Block, Mund-Nasen-Schutz

Leitung:
Bernita Schreiner, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Christliche Therapeutin (de’ignis), Fachberaterin für Antistressmaßnahmen, Partnerschule®-Trainerin

Kursgebühr: 120,- €
Unterkunft/Verpflegung: ab 129,-€

 Mit Psalmen zur Ruhe kommen (PDF, 804,2 KB)

Details

Beginn:
12. Februar 2021, 17:00 Uhr
Ende:
14. Februar 2021, 13:30 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Gästehaus