Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Juni 2020

Gott begegnen in der Natur – Exerzitienwoche

1. Juni 2020, 15:00 - 5. Juni 2020, 13:30

Sich Abstand vom Alltag zu nehmen, erleichtert es, unsere Beziehung zu Gott zu vertiefen oder neu zu knüpfen. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen versuchen im durchgängigen Schweigen, unter den vielen inneren Stimmen Gottes Stimme zu erkennen und ihr zu lauschen. Die Exerzitien beginnen mit einer Einführung am Tag der Anreise. Nach einem Impuls geht es am Vormittag vom Kloster aus direkt hinaus in die Natur. Nachmittags ist Zeit für persönliche Reflexion, Gebet und Einzelgespräch. Die Feier der heiligen Messe und die…

Mehr erfahren »

Malen und Meditation Tageskurs

27. Juni 2020, 10:00 - 16:00

Das intuitive Malen ermöglicht einen Zugang zu sich selbst. Innere Bilder und Gefühle finden beim Malen ihren Ausdruck. In der Ruhe, die das Kloster ausstrahlt, dem Getragen-sein durch die Gruppe und dem Experimentieren mit Farben kann man den Alltag hinter sich lassen und sich auf eine Entdeckungsreise begeben, bei der wir staunen über den Reichtum unserer inneren Welt. Papier an Malwänden, Pinsel und Farben stehen bereit. Der Maltag beginnt mit einer Meditation, bei der wir uns auf den Weg der…

Mehr erfahren »

September 2020

Malen und Meditation Tageskurs

19. September 2020, 10:00 - 16:00

Das intuitive Malen ermöglicht einen Zugang zu sich selbst. Innere Bilder und Gefühle finden beim Malen ihren Ausdruck. In der Ruhe, die das Kloster ausstrahlt, dem Getragen-sein durch die Gruppe und dem Experimentieren mit Farben kann man den Alltag hinter sich lassen und sich auf eine Entdeckungsreise begeben, bei der wir staunen über den Reichtum unserer inneren Welt. Papier an Malwänden, Pinsel und Farben stehen bereit. Der Maltag beginnt mit einer Meditation, bei der wir uns auf den Weg der…

Mehr erfahren »

Lobpreis-Seminar mit der Immanuel Lobpreiswerkstatt Ravensburg – „Wovon das Herz überfließt, davon spricht der Mund“

26. September 2020, 9:30 - 27. September 2020, 13:30

Lobpreis nimmt nicht nur in neuen geistlichen Gemeinschaften einen breiten Stellenwert ein. Zwar ist Musik überall in der Kirche von je her wichtig. Doch die Form von „Lobpreismusik“ oder „Praise&Worship“ findet immer weitere Verbreitung auch in den Großkirchen. Insbesondere - aber nicht nur - Jugendliche finden einen Zugang zu tiefer Gottesbegegnung verstärkt in Lobpreis und Anbetung. Lobpreis und Anbetung haben eine enorme verbindende und verändernde Kraft. Wir richten uns aus auf Gott, spüren sein Herz und seine Liebe zu uns…

Mehr erfahren »

Oktober 2020

Malen und Meditation Tageskurs

10. Oktober 2020, 10:00 - 16:00

Das intuitive Malen ermöglicht einen Zugang zu sich selbst. Innere Bilder und Gefühle finden beim Malen ihren Ausdruck. In der Ruhe, die das Kloster ausstrahlt, dem Getragen-sein durch die Gruppe und dem Experimentieren mit Farben kann man den Alltag hinter sich lassen und sich auf eine Entdeckungsreise begeben, bei der wir staunen über den Reichtum unserer inneren Welt. Papier an Malwänden, Pinsel und Farben stehen bereit. Der Maltag beginnt mit einer Meditation, bei der wir uns auf den Weg der…

Mehr erfahren »

November 2020

Malen und Meditation Tageskurs (noch ein Platz frei!)

15. November 2020, 10:00 - 16:00

Das intuitive Malen ermöglicht einen Zugang zu sich selbst. Innere Bilder und Gefühle finden beim Malen ihren Ausdruck. In der Ruhe, die das Kloster ausstrahlt, dem Getragen-sein durch die Gruppe und dem Experimentieren mit Farben kann man den Alltag hinter sich lassen und sich auf eine Entdeckungsreise begeben, bei der wir staunen über den Reichtum unserer inneren Welt. Papier an Malwänden, Pinsel und Farben stehen bereit. Der Maltag beginnt mit einer Meditation, bei der wir uns auf den Weg der…

Mehr erfahren »

Tage der Kontemplation mit dem Herzensgebet – Die Heilung des Taubstummen “Effata! Öffne dich!” (abgesagt wegen Landesverordnung!)

20. November 2020, 17:00 - 22. November 2020, 13:30

Zu diesen Tagen sind Menschen aller Altersstufen eingeladen, die eine Sehnsucht verspüren, die Praxis des Herzensgebetes kennenzulernen oder zu vertiefen. Dabei kann das kontemplative Schweigen helfen, die Gegenwart Gottes und sein Wirken in uns achtsam und liebevoll wahrzunehmen. Sowohl Einsteiger als auch diejenigen, die ihre kontemplative Praxis festigen möchten sind herzlich willkommen. Das Herzensgebet verbindet ostkirchliche mit westkirchlichen Traditionen kontemplativen Betens und gibt Raum, die Kunst der Achtsamkeit, des Innehaltens und der Verlangsamung einzuüben. Elemente Praktische Hinführung, geistliche Impulse zum…

Mehr erfahren »

Dezember 2020

Advent – Alles wie immer? Atempause mit Bibliodrama (abgesagt wegen Landesverordnung!)

4. Dezember 2020, 17:00 - 6. Dezember 2020, 13:30

Zu diesem Wochenende sind Menschen aller Altersstufen eingeladen, die in diesem Jahr den Advent in einer besonderen Weise erleben möchten. Mithilfe thematischer Texte und verschiedener Wahrnehmungsübungen kann der Advent  ganz persönlich erfahren werden. Die bibliodramatischen Elemente führen uns tief in die Welt der Bibel hinein und helfen uns, die „alten Texte“ lebendig werden zu lassen und mit unserem heutigen Leben zu verknüpfen. Dabei soll genug Raum bleiben um bei sich selbst anzukommen, innezuhalten und wieder gestärkt in den Alltag zu…

Mehr erfahren »

Malen und Meditation Tageskurs

5. Dezember 2020, 10:00 - 16:00

Das intuitive Malen ermöglicht einen Zugang zu sich selbst. Innere Bilder und Gefühle finden beim Malen ihren Ausdruck. In der Ruhe, die das Kloster ausstrahlt, dem Getragen-sein durch die Gruppe und dem Experimentieren mit Farben kann man den Alltag hinter sich lassen und sich auf eine Entdeckungsreise begeben, bei der wir staunen über den Reichtum unserer inneren Welt. Papier an Malwänden, Pinsel und Farben stehen bereit. Der Maltag beginnt mit einer Meditation, bei der wir uns auf den Weg der…

Mehr erfahren »

Malen und Meditieren – Maria – wer bist Du für mich? (abgesagt wegen Landesverordnung!)

11. Dezember 2020, 15:00 - 13. Dezember 2020, 13:30

Mit Blick auf die kommende Advents- und Weihnachtszeit wollen wir uns dem facettenreichen Bild Marias nähern. Sie ist das biblische Urbild der Wandlerin, die wie wir verschiedene Stadien der Entwicklung durchläuft. In Maria können wir uns in den verschiedenen Lebensphasen wiederfinden und im schöpferischen Tun in einen inneren Dialog mit ihr treten. Dabei ist sie keineswegs nur die angepaßte und brave Frau, wie sie uns oft vermittelt wird. Angeregt durch verschiedenartige Impulse, wie dem „Intuitiven Malen“ nach C.G.Jung, Bildbetrachtungen, biblischen…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren