Mit unserem Kursprogramm möchten wir Sie einladen, die Atmosphäre des Klosters zu erleben und persönliche geistliche Erfahrungen zu machen. Wir freuen uns auf eine Begegnung mit Ihnen.

Ihr Gästehausteam des Klosters Lichtenthal.

Sie haben die Möglichkeit sich telefonisch, per E-Mail oder postalisch zu den Kursen und Seminaren anzumelden.

Telefon: 07221 4083320
Mo – Fr: 8.00 – 11.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr
Sa – So: 8.00 – 11:00 Uhr und 13.00 – 15.00 Uhr

E-Mail: gaestehaus@abtei-lichtenthal.de

per Post:
Gästehaus Kloster Lichtenthal
Hauptstraße 40
76534 Baden-Baden

Für alle Veranstaltungen ist eine Anmeldung bis zehn Tage vor Kursbeginn erforderlich, die wir Ihnen schriftlich bestätigen. Die Bezahlung erfolgt bei Anreise in bar, mit EC-Karte, Visa oder Mastercard. Eine Stornierung der Buchung ist kostenfrei möglich bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn. Danach beträgt die Stornogebühr 80% der Gesamtkosten. Wenn Sie einen Ersatzteilnehmer finden, entfällt die Stornogebühr. In der Kursgebühr sind die Honorare der Referenten, die Organisationskosten, Kosten für Gruppenraum und Medien enthalten. Die angegebenen Preise für Übernachtung/Verpflegung beziehen sich auf ein einfaches Einzelzimmer mit Vollpension (Preise für Zimmer mit WC/DU siehe hier). Bei Teilnehmern, die das Kursangebot ohne Übernachtung nutzen möchten, wird die Teilnahme an den Mahlzeiten (außer Frühstück) vorausgesetzt. Die Verpflegungspauschale beinhaltet Mittagessen und Abendessen. Einzelne, nicht eingenommene Mahlzeiten können nicht vergütet werden. Wenn Sie noch ein paar Tage vor oder nach Ihrem Kursaufenthalt anhängen möchten, erhalten Sie das Zimmer zum ermäßigten Preis.

Lädt Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Oktober 2022

Malen und Meditation Tageskurs – bereits ausgebucht!

22. Oktober, 10:00 - 16:00

Das intuitive Malen ermöglicht einen Zugang zu sich selbst. Innere Bilder und Gefühle finden beim Malen ihren Ausdruck. In der Ruhe, die das Kloster ausstrahlt, dem Getragen-sein durch die Gruppe und dem Experimentieren mit Farben kann man den Alltag hinter sich lassen und sich auf eine Entdeckungsreise begeben, bei der wir staunen über den Reichtum unserer inneren Welt. Papier an Malwänden, Pinsel und Farben stehen bereit. Der Maltag beginnt mit einer Meditation, bei der wir uns auf den Weg der…

Erfahren Sie mehr »

Zeit für dich – Malen am Sonntagnachmittag

23. Oktober, 14:00 - 17:00

Wir malen in der Stille. Getragen durch die Gruppe und inspiriert durch die Farben und einleitende Texte können wir uns auf den Weg machen und unsere Ressourcen entdecken bzw. wiederfinden. Das Wesentliche ist in Kontakt mit uns selbst zu sein. Alles, was wir für das Malen brauchen, steht bereit. Wer will, kann im Anschluss an das Malen am Stundengebet der Schwestern teilnehmen. Leitung: Anemone Oesterle, Pädagogin, Ausbildung als Malbegleiterin für Ausdrucksmalen Teilnahmegebühr: 27,- €  (ohne Verpflegung)

Erfahren Sie mehr »

November 2022

Logotherapie und Spiritualität

11. November, 17:00 - 13. November, 13:30

Der Kurs bietet eine Einführung in die Logotherapie des Wiener Psychiaters Viktor E. Frankl, kombiniert mit religionsübergreifenden Fragen zu Spiritualität und christlicher Mystik. Die Logotherapie und Existenzanalyse Viktor E. Frankls ist eine sinnzentrierte Psychotherapie, die von ihrer Grundorientierung her offen ist, auch Fragen zur Spiritualität in ihre Betrachtungen mit einzubeziehen. In der Psychotherapie werden seelische Missbefindlichkeiten und Fehlhaltungen, die eine psychische Ursache haben, mit psychologischen Mitteln behandelt. In der Perspektive der Logotherapie wird auch die Geistigkeit des Menschen berücksichtigt, die…

Erfahren Sie mehr »

Malen und Meditation Tageskurs

19. November, 10:00 - 16:00

Das intuitive Malen ermöglicht einen Zugang zu sich selbst. Innere Bilder und Gefühle finden beim Malen ihren Ausdruck. In der Ruhe, die das Kloster ausstrahlt, dem Getragen-sein durch die Gruppe und dem Experimentieren mit Farben kann man den Alltag hinter sich lassen und sich auf eine Entdeckungsreise begeben, bei der wir staunen über den Reichtum unserer inneren Welt. Papier an Malwänden, Pinsel und Farben stehen bereit. Der Maltag beginnt mit einer Meditation, bei der wir uns auf den Weg der…

Erfahren Sie mehr »

Zeit für dich – Malen am Sonntagnachmittag

20. November, 14:00 - 17:00

Wir malen in der Stille. Getragen durch die Gruppe und inspiriert durch die Farben und einleitende Texte können wir uns auf den Weg machen und unsere Ressourcen entdecken bzw. wiederfinden. Das Wesentliche ist in Kontakt mit uns selbst zu sein. Alles, was wir für das Malen brauchen, steht bereit. Wer will, kann im Anschluss an das Malen am Stundengebet der Schwestern teilnehmen. Leitung: Anemone Oesterle, Pädagogin, Ausbildung als Malbegleiterin für Ausdrucksmalen Teilnahmegebühr: 27,- €  (ohne Verpflegung)

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2022

Advent – Alles wie immer? Atempause mit Bibliodrama

2. Dezember, 17:00 - 4. Dezember, 13:30

Zu diesem Wochenende sind Menschen aller Altersstufen eingeladen, die in diesem Jahr den Advent in einer besonderen Weise erleben möchten. Mithilfe thematischer Texte und verschiedener Wahrnehmungsübungen kann der Advent  ganz persönlich erfahren werden. Die bibliodramatischen Elemente führen uns tief in die Welt der Bibel hinein und helfen uns, die „alten Texte“ lebendig werden zu lassen und mit unserem heutigen Leben zu verknüpfen. Dabei soll genug Raum bleiben um bei sich selbst anzukommen, innezuhalten und wieder gestärkt in den Alltag zu…

Erfahren Sie mehr »

Malen und Meditation Tageskurs

3. Dezember, 10:00 - 16:00

Das intuitive Malen ermöglicht einen Zugang zu sich selbst. Innere Bilder und Gefühle finden beim Malen ihren Ausdruck. In der Ruhe, die das Kloster ausstrahlt, dem Getragen-sein durch die Gruppe und dem Experimentieren mit Farben kann man den Alltag hinter sich lassen und sich auf eine Entdeckungsreise begeben, bei der wir staunen über den Reichtum unserer inneren Welt. Papier an Malwänden, Pinsel und Farben stehen bereit. Der Maltag beginnt mit einer Meditation, bei der wir uns auf den Weg der…

Erfahren Sie mehr »

Zeit für dich – Malen am Sonntagnachmittag

4. Dezember, 14:00 - 17:00

Wir malen in der Stille. Getragen durch die Gruppe und inspiriert durch die Farben und einleitende Texte können wir uns auf den Weg machen und unsere Ressourcen entdecken bzw. wiederfinden. Das Wesentliche ist in Kontakt mit uns selbst zu sein. Alles, was wir für das Malen brauchen, steht bereit. Wer will, kann im Anschluss an das Malen am Stundengebet der Schwestern teilnehmen. Leitung: Anemone Oesterle, Pädagogin, Ausbildung als Malbegleiterin für Ausdrucksmalen Teilnahmegebühr: 27,- €  (ohne Verpflegung)

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren