Begleitete Auszeit

Das Kloster bietet die Möglichkeit an, eine Zeit der Erholung mit begleitenden Gesprächen zu kombinieren. Diese Kooperation mit den Begleitern ist ein ganzheitliches Angebot für Menschen jeder Konfession und Weltanschauung, die für Körper, Geist und Seele eine Auszeit und Distanz von ihrem Alltag benötigen,

  • die in einer Krise Hilfe suchen.
  • die nach einer belasteten Lebensphase wieder zur Ruhe kommen und zu sich selbst finden wollen (z.B. Trennung, Scheitern eines Lebensplanes, Erkrankung, Pflege von Angehörigen, Erschöpfung, Überarbeitung).
  • die vor einer Entscheidung oder an der Schwelle zu einem Neuanfang stehen.
  • die dem “Ausbrennen” vorbeugen wollen.
  • die nach dem Lebenssinn suchen oder ihren Lebensstil hinterfragen möchten.

Individuelle Gestaltung

Angeboten werden:

  • Psychotherapie (HeilprG)
  • Logotherapie und Existenzanalyse (sinnzentrierte Psychotherapie),
  • Fragen zur Spiritualität,
  • Trauerbegleitung
  • Katathymes Bilderleben
  • Hypnosetherapie
  • Paarberatung

Es stehen Ihnen in unserem Team drei Berater*innen/ Therapeut*innen zur Verfügung:
Barbara Weiler bietet Präsenztermine in ihrer Praxis, sowie telefonische Begleitung an,

Frank Albrecht und Ursula Albrecht bieten Präsenztermine in ihrer Praxis, sowie ONLINE-Gespräche an, die Sie bequem von zu Hause oder von unterwegs nutzen können.

Sie können die vielfältigen Möglichkeiten der Bäder Stadt, die Waldreiche Umgebung und den täglichen gregorianischen Gesang der Nonnen für sich nutzen, dabei im Gästehaus des Klosters wohnen und täglich bzw. nach Bedarf eine Stunde für Einzelgespräche buchen.

Wenn Sie eine AUSZEIT einlegen möchten, empfiehlt es sich, dafür eine Arbeitswoche frei zu nehmen, mindestens jedoch drei Tage. Es sind auch längere Auszeiten nach Absprache möglich.

Die Anmeldung in zwei Schritten

  1. Kontakt mit der Begleiterin / dem Begleiter Ihrer Wahl aufnehmen
    Sie schreiben eine Mail an die Begleitperson Ihrer Wahl oder Sie rufen sie unter ihrer angegebenen Telefonnummer an. Hier vereinbaren Sie wann und wie lange Ihre AUSZEIT sein soll und welche Art der Begleitung Sie wünschen. Sie können die Anzahl der therapeutischen Einzelgespräche individuell bestimmen. Das Honorar wird mit der Begleiterin/dem Begleiter persönlich vereinbart und von ihr/ihm in Rechnung gestellt. Die Preise finden Sie auf der Praxis-Website der jeweiligen Begleitperson.
  2. Buchen von Unterkunft und Verpflegung im Gästehaus
    Wenn Sie den Termin für Ihre begleitete AUSZEIT vereinbart haben, buchen Sie Unterkunft und Verpflegung nach Ihren Bedürfnissen im Gästehaus des Klosters.
    07221-4083320
    gaestehaus@abtei-lichtenthal.de